Beim Einsatz von Juniorinnen und Junioren ist die Altersklassen-Einteilung genau zu beachten.
Für die Saison 2016 / 2017 gilt folgende Einteilung:

Junioren

Junioren A 01.01.1997 – 31.12.1999
Junioren B 01.01.2000 – 31.12.2001
Junioren C 01.01.2002 – 31.12.2003
Junioren D 01.01.2004 – 31.12.2005
Junioren E 01.01.2006 – 31.12.2007
Junioren F 01.01.2008 – 31.12.2009
Junioren G 01.01.2010 – 31.12.2011


A- und B-Junioren (01.01.1997 – 31.12.2001) sind in Aktivmannschaften spielberechtigt.
B-Junioren dürfen in der Kategorie Junioren
A, C-Junioren in der Kategorie Junioren B, DJunioren in der Kategorie Junioren C, E-Junioren des älteren Jahrganges in der Kategorie Junioren D, F-Junioren des älteren Jahrganges (mit SFV-Qualifiation) in der Kategorie Junioren E und G-Junioren des älteren Jahrganges in der Kategorie Junioren F eingesetzt werden.

Juniorinnen

Juniorinnen A 01.01.1997 – 31.12.1999
Juniorinnen B 01.01.2000 – 31.12.2001
Juniorinnen C 01.01.2002 – 31.12.2003
Juniorinnen D 01.01.2004 – 31.12.2005
Juniorinnen E 01.01.2006 – 31.12.2007
Juniorinnen F 01.01.2008 – 31.12.2009
Juniorinnen G 01.01.2010 – 31.12.2011

A- und B-Juniorinnen (01.01.1997 – 31.12.2001) sind in Aktivteams spielberechtigt.
Die B-Juniorinnen dürfen in der Kategorie
Juniorinnen A, C-Juniorinnen in der Kategorie
Juniorinnen B, D-Juniorinnen in der Kategorie
Juniorinnen C, E-Juniorinnen des älteren Jahrganges in der Kategorie Juniorinnen D, F-Juniorinnen des älteren Jahrganges (mit SFV-Qualifiation) in der Kategorie Juniorinnen E- und G-Juniorinnen des älteren Jahrganges in der Kategorie Juniorinnen F eingesetzt werden.
Mädchen dürfen in allen Juniorenkategorien
in Knabenteams mitspielen. Spielerinnen des
jeweiligen jüngsten Jahrgangs dürfen in der
nächstunteren Juniorenkategorie mitspielen.
In reinen Mädchengruppen (Mädchenmeisterschaft) sind ältere Spielerinnen nicht spielberechtigt.