2. Freundschaftsspiel der Juniorinnen B

fcarleshAllgemein, Juniorinnen B0 Comments

juniorinnen-b-2

FFC Therwil – FC Arlesheim – 2:0

Am Sonntag 5. Februar 2017 bei regnerischem Wetter und vor allem bereits um 8.00 Uhr, trafen wir uns auf dem Parkplatz in den Widen für unser zweites Testspiel wiederum gegen Therwil. Nach unserem Spiel vom November des letzten Jahres wurden wir dieses Mal nach Therwil eingeladen.

Dieses Spiel sollte ein erster Gradmesser für die kommenden Meisterschaftsspiele werden, weshalb wir im üblichen System des 9er Fussball spielten.

Unsere Mannschaft begann sehr konzentriert, motiviert und sie gingen entschlossen in die Zweikämpfe, um den Gegner möglichst rasch beim Spielaufbau zu stören. Dies gelang gut und wir kamen zu schönen Spielzügen und der einen oder anderen Gelegenheit die wir leider nicht zur Führung nutzen konnten. Ein paar Mal hatten wir auch Glück, nicht in Rückstand zu geraten, wie zum Beispiel bei einem indirekten Freistoss, wo zuerst grosse Verwirrung herrschte und wir beim Wiederholen des Freistosses gut reagiert haben. Kurz vor der Pause erzielte Therwil doch noch den Führungstreffer.

In der Pause versuchten wir die Spielerinnen auf gewisse Punkte aufmerksam zu machen, die man noch verbessern kann. Doch wir waren mit dem was die Spielerinnen bis dahin gezeigt hatten, sehr zufrieden. Nach dem Pausentee und einem Wechsel auf der Torhüterinnenposition gingen wir zurück aufs Feld, entschlossen den Rückstand aufzuholen und unser erstes Tor auf fremden Boden zu erzielen. Doch der Gegner zeigte ein anderes Gesicht und wurde zunehmend stärker. Wir hatten je länger das Spiel dauerte Mühe dagegen zu halten und einen geordneten Spielaufbau aufzuziehen. Die Kräfte schienen auch etwas nachzulassen. So dass der zweite Treffer des Gegners fiel, was auch der Endstand der heutigen Partie bedeutete.

Die Mannschaft hat gezeigt, dass wir auf einem sehr guten Weg sind und dass viel Potential in ihnen steckt. Die Spielerinnen finden sich immer mehr und wachsen zu einem tollen Team heran. Das macht Freude. Jede kann heute zufrieden sein mit ihrer Leistung und vor allem ihrem grossen Willen und Einsatz. Macht weiter so! Danke auch an die erfahrenen Spielerinnen die sich toll in den Dienst der Mannschaft gestellt haben.

Als nächstes freuen wir uns auf das Hallenturnier in Allschwil und danken Therwil an dieser Stelle für die Einladung und das tolle Spiel.

Für Arlesheim waren dabei:

Dlay, Amel, Dunja, Sara, Bojana, Fiona, Mirjam, Lilly, Lea Mina, Elena, Flurina, Emma, Mariyam, Brankica & Besijana

Abwesend: Carla, Giuliana, Geni, Anja, Severine & Désirée

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *